Befähigte Person

Eine befähigte Person verfügt über besondere Kenntnisse und Fähigkeiten für die Prüfung im elektrotechnischen Bereich. Diese Qualifikation erlangt sie durch eine elektrotechnische Berufsausbildung, Berufserfahrung, eine zeitnahe berufliche Tätigkeit in dem Bereich, in dem die Prüfungen durchgeführt werden und regelmäßiger Weiterbildungen auf dem jeweilige Spezialgebiet ( z. B. angewandte VDE Normen).

Elektrothermografie

Neu bei der Elektrotechnik Schalk.

Wir erfassen für Sie hochauflösenden Wärmebilder, die Sie für Zuverlässigkeitsprüfungen, das Treffen von Entscheidungen zur industriellen Instandhaltung, Gebäudediagnose und Fehlersuche benötigen.

Die Verantwortliche Elektrofachkraft

Eine verantwortliche Elektrofachkraft übernimmt die fachliche Leitung in einem Betrieb oder Betriebsteil im Bereich der Elektrotechnik in dem elektrotechnische Tätigkeiten verrichtet werden. In der Praxis stellt sich jedoch oft die Frage ob ein Unternehmen, das elektrotechnische Arbeiten durchführt, grundsätzlich eine verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) benötigt?