Einträge von TSchalk

Unterweisung

Bei der Unterweisung liegt das Hauptgewicht auf der Vermittlung von Verhaltensweisen und Verantwortungsbewusstsein.

Die neue DIN EN 50678 (VDE 0701): 2021-02

Entstanden ist die neue Norm DIN EN 50678 VDE 0701 durch eine Teilung der alten Norm DIN VDE 0701-0702 in zwei Teile. Die Ursache für diese Teilung liegt im europäischen Harmonisierungsgebot. Weil die nationalen Normen unterschiedliche Anwendungsgebiete haben, werden sie nun an die europäischen Richtlinien angepasst. Nachdem die alten Normen DIN VDE 0701 und DIN VDE 0702 im Jahr 2008 zusammengeführt worden waren, werden sie nun also wieder getrennt.

Jährlich grüßt die Sicherheitsunterweisung

Jährlich grüßt die Sicherheitsunterweisung
Unbeliebt auch während Corona.

Auch während der anhaltenden Corona Pandemie müssen die unterschiedlichen Regelwerke in Unternehmen gelebt werden. Viele unserer Kunden sehen aktuell Schwierigkeiten die Sicherheitsunterweißungen durchzuführen. Die allgemeine Meinung, während der Pandemie darauf zu verzichten ist jedoch nicht tragfähig.

Prüfung von Leitern, Tritte und Fahrgerüste

Die BetrSichV fordert, dass für Arbeitsmittel insbesondere Art, Umfang und Fristen erforderlicher Prüfungen zu ermitteln sind. Ferner hat der Arbeitgeber die notwendigen Voraussetzungen zu ermitteln und festzulegen, welche die Personen erfüllen müssen, die von ihm mit der Prüfung oder Erprobung von Arbeitsmitteln zu beauftragen sind. (§ 2 BetrSichV)

Stromunfälle

Ein beunruhigenden Trend nimmt in der Elektronikbranche zu. Immer mehr Menschen in Deutschland sterben durch Stromschläge. Auffällig viele tödliche Unfälle ereignen sich im Haushalt.